Mashi-Time
über die schwierigkeit kreative titel für einträge zu finden...

momentan geht es mir verdammt gut. ich bin unendlich erleichtert, denn ich dachte bis vor ein paar stunden dass sich mein leben grundlegend verändern könnte, was aber vorerst nicht so sein wird. bis es so weit sein wird, werden noch jahre vergehn. ja, ich weiß, ich spreche in rätseln, aber um ehrlich zu sein will ich nicht dass ausnahmslos jeder alles über mich weiß und die, die es wissen sollen/dürfen wissen, was ich meine.

mich beschäftigt seit dem ball, wie ich einer bestimmten person am besten aus dem weg gehen soll, und ob diese person noch irgendwie "gefählich" für mich werden könnte. ich will nie wieder so fertig sein wie damals. und ich habe angst dass betreffende person sich langsam aber sicher wieder in mein umfeld schleicht. wehe ihm, wenn er sich zu nahe an von mir geliebte menschen wagt. ich schwöre, bei allem was mir heilig ist, wenn er auch nur daran denken sollte meine freunde in irgendeinen scheißdreck zu ziehen dann wird er seines lebens nichtmehr froh. dann ist es mir egfal was aus ihm wird. und wenn er auswandern muss, mir egal. ich will nicht dass irgendjemand anderes das selbe durchmacht wie ich.

themawechsel: ich widerspreche mir häufig selbst. gestern zum beispiel als ich zuerst festzustellen glaubte, dass ich musik vorziehe die nicht mainstream ist, nur um kurz darauf zu erkennen, dass mir erstaunlich wenige, betreffende bands einfallen und ich eigentlich ja viel mehr mainstream höre. selstam oder? apropos musik: ich liebe das neue ärzte-album. absolut hörenswert. nicht unbedingt punkig, aber wiedermal sagenhafte texte und ich fühl mich einfach so unendlich verstanden. wie als wenn einige songs für mich geschrieben wären. hab ich schonmal erzählt, dass ich mir zu weihnachten eine ukulele wünsche? ich will endlich ein instrument spielen, und was gibt es geileres als eine ukulele? abgesehn von einem dudelsack vielleicht..

werd mich die woche übels viel mit latein beschäftigen. muss einfach durchhalten und am ball bleiben. dieses jahr ist meine chance endlich alles zu ändern. ich weiß dass ich alles erreichen kann. ich habe es immer wieder geschafft und diesesmal werde ich mir und allen anderen in den arsch treten und der gesamten verdammten welt beweisen dass mehr in mir steckt als sie denkt.

schönen abend noch, pixy

12.11.07 20:04


same shit, different day

vorgestern war mein maturaball und im großen und ganzen ist alles gut verlaufen. besonders viel tut sich mal wieder nichts. meine gedanken kreisen aber nicht unbedingt um etwas spezielles. ich glaube, meine winterdepression setzt bald ein. bei diesem scheißwetter ja kein wunder.

hab heute ein wenig ins neue ärzte-albu reingehört. gefällt mir ausgesprochen gut. hier ein text:

Hast du etwas getan was sonst keiner tut?
Hast du hohe Schuhe oder gar einen Hut?
Oder hast du etwa ein zu kurzes Kleid getragen,
ohne vorher deinen Nachbarn um Erlaubnis zu fragen?

Jetzt wirst du natürlich mit Verachtung gestraft,
bist eine Schande für die ganze Nachbarschaft.
Du weißt noch nicht einmal genau wie sie heißen,
während sie sich über dich schon ihre Mäuler zerreißen.


Lass die Leute reden und hör ihnen nicht zu.
Die meisten Leute haben ja nichts Besseres zu tun.
Lass die Leute reden bei Tag und auch bei Nacht.
Lass die Leute reden, das haben die immer schon gemacht.


Du hast doch sicherlich ‘ne Bank überfallen.
Wie könntest du sonst deine Miete bezahlen?
Und du darfst nie mehr in die Vereinigten Staaten,
denn du bist die Geliebte von Osama bin Laden.

Rasierst du täglich deinen Damenbart?
Oder hast du im Garten ein Paar Leichen verscharrt?
Die Nachbarn ham’ da sowas angedeutet,
also wunder dich nicht, wenn bald die Kripo bei dir läutet.


Lass die Leute reden und hör einfach nicht hin,
die meisten Leute haben ja gar nichts Böses im Sinn.
Es ist ihr eintöniges Leben was sie quält
und der Tag wird interessanter, wenn man Märchen erzählt.


Und wahrscheinlich ist ihnen das nicht mal peinlich.
Es fehlt ihnen jede Einsicht
und wiedermal zeigt sich sie sind kleinlich, unvermeindlich fremdenfeindlich


Hast du gehört und sag mal wusstest du schon,
nämlich: Du verdienst dein Geld mit Prostitution.
Du sollst ja meistens vor dem Busbahnhof stehen,
der Kollege eines Schwagers hat dich neulich gesehen.


Lass die Leute reden und lächle einfach mild,
Die meisten Leute haben ihre Bildung aus der Bild.
Und die besteht nun mal, wer wüsste das nicht,
aus: Angst, Hass, Titten und dem Wetterbericht!

Lass die Leute reden denn wie das immer ist,
solang’ die Leute reden, machen sie nichts Schlimmeres.
Und ein wenig Heuchelei kannst du dir durchaus leisten,
Bleib höflich und sag nichts.
Das ärgert sie am meisten.

 

leider kann ich heute wirklich nicht  mehr schreiben, würde nur ein großer haufen scheiße dabei rauskommen. schönen abend noch. pixy

11.11.07 17:58


happy halloween!

der schönste tag im jahr! endlich is es wieder so weit! halloween!

 wer mich kennt weiß, wie sehr ich mich jedes jahr freue, dass endlich halloween wird! ich werd wohl nie erwachsen, aber wer will das schon?

 hatte heute noch dazu wirklich glück: seit ca 2 jahren nehm ich mir jedes jahr zu halloween und zu fasching vor, mir farbige oder besser gesagt schwarze linsen zu kaufen und jedes mal vergess ich wieder drauf, bzw. hab dann kein geld mehr dafür. so auch dieses jahr. geld hätte ich, bloß wo soll man so schnell in wels solche linsen herbekommen?? ein einziges geschäft in wels hatte solche linsen meistens lagernd, nur lustigerweiße nicht die, die ich will. bei dem besagten optiker hat sich mein freund noch welche gefunden (rot mit gelb, schaut nett aus). nur für mich war nix dabei. also sind wir wieder heim um telefonisch alle welser optiker durchzugehen. keiner hatte was. in meiner verzweiflung haben wir dann auch noch in linz angerufen und siehe da: die haben welche, bloß keine schwarzen. und dann kommt der absolute hammer: die hatten noch ein paar gelbe katzenaugen, die gestern abgelaufen sind, aber ohne weiteres noch tragbar sind, die sie aber nichtmehr verkaufen dürfen. und da meinte die dame am telefon so, sie könnte sie uns schenken! also rein ins auto, ab nach linz und wieder heim. jetzt bin ich stolze besitzerin besagter linsen, die mich normalerweise zwischen 40 und 60 € gekostet hättet!

bin leider noch linsen-neuling und musste mich beim ersten mal reintun ganz schön spielen aber sie schaun einfach nur geil aus!!!

 

sodala, hoffe man sieht sich heute abend in der stadt! da fällt mir ein dass ich mein ledercorsett anziehen könnte...

 pixy

 

31.10.07 14:36


doch kein eintrag gestern mehr.. :)

da hab ichs doch tatsächlich geschaft nur einen eintrag an einem tag zu machen.

heute ist nicht viel spannendes passiert. hab auf den chemietest einen einser (uuuhh, ich kann ja eine richtige streberin sein ), bei mathe-sa hab ich ein sauschlchtes gefühl, obwohl ich den scheiß eigendlich kann, aber das muss ja bei mir nix heißen. seit gestern hab ich wieder icq und muss mich auch schon wieder einbremsen. ich würd am liebsten S T U N D E N L A N G scheibenschreibenschreiben nur um am ende zu erkennen dass meine worte eigendlich keinen sinn ergeben. lol. wie als wenn cih reden würde. nur dass ich beim reden nicht so viele tippfehler mach.

hab mal wieder musiktechnisch was entdeckt was ich mag. nicht schrecken. das neue von avril lavigne mag ich irgendwie.

avril lavigne - hot

I want to lock you up in my closet, where no one's around
I want to put your hand in my pocket, because you're allowed
I want to drive you into the corner, and kiss you without a sound
I want to stay this way forever, I'll say it loud
Now you're in and you can't get out

You make me so hot
Make me wanna drop
You're so ridiculous
I can barely stop
I can hardly breathe
You make me wanna scream
You're so fabulous
You're so good to me Baby Baby
You're so good to me Baby Baby

I can make you feel all better, just take it in
And I can show you all the places, you've never been
And I can make you say everything, that you never said
And I will let you do anything, again and again
Now you're in and you can't get out

Kiss me gently
Always I know
Hold me love me
Don't ever go

 

einfach irgendwie schön. wer nicht nachvollziehn kann warum es mir gefällt: keine sorge, ich kann es auch nicht.

 

pixy

29.10.07 16:55


long long time ago...

mein letzter eintrag ist schon ewigkeiten her und ich hab mir für heute fest vorgenommen zu schreiben, doch leider weiß ich nicht worüber ich schreiben soll. in meinem hirn herrscht TOTALE leere. absolute wüste. nix, nada, niente. ich erzähle einfach mal wieder ein wenig aus meinem unspektakulären leben.

heute morgen um 9:00 dingdongte mein handy, wiel mein lieber papa mir eine sms geschrieben hatte, um mir mitzuteilen, dass wir, also die gesamte familie heute zu meiner oma ins schöne mühlviertel fahren. zu dumm nur dass es mir nix vorher gesagt hat, da lig ich also im bett meines schatzis und frag mich ob ich da heute tatsächlich mitfahren soll, aber ich kann ja schlecht meinen unmut über due unzuverlässigkeit meines vaters an meiner lieben oma auslassen. also wurde ich eine 3/4 stunde später von besagtem papa abgeholt und saß wenig soäter frisch geduscht und etwas dekoriert im auto auf dem weg zur omi. wie immer bgestand der besuch aus einem essen (frage nicht wieviel ich morgen wiegen werde...) kaffe und kuchen und ein paar netten gesprächen. wärend wir also so dasitzen kommt meine liebe tante dazu (wohnt im selben haus) und wir fangen irgendwie an über bekleidung zu reden, worauf sie mich mit nach unten zu ihrem kleiderschank nimm und mir so ganz nebenbei ihren halben schrank schenkt und anschließend noch ihr schmuckkästchen ausräumt. fazit: beutebeutebeute!

außerdem weiß ich jetzt warum ich schnarche: meine oma schnarcht auch. dann kann ichs ja wohl nur von ihr haben. verdfammt.

bitte entschuldigt, dass ich heute so viele tippfehler machen. aber irgendwie machen meine finger nicht so ganz was ich will

warscheinlich werd ich später nochmal was schreiben, aber mehr fällt mir jetzt gerade ned ein. bis irgendwann! winkewinke

28.10.07 20:10


ratatouille

meine mama hat mir gerade ein remy-ratten-plüschi mitgenommen, für die die sich nicht auskennen: die hauptperson aus dem neuen pixar-film ratatouille. total herzig. richtig kuschelig.

 

pixy

10.10.07 18:01


ich bin so wütend!

bevor ich anfange mich aufzuregen: ich bin ein sehr sensibler mensch. wenn jemand den ich mag stirbt, vollkommen egal ob es nun ein mensch oder ein tier war, bin ich seelisch im a****. es dauert lange bis ich soetwas verarbeitet habe. ich weiß, dass es für manche vielleicht nicht nachvollziehbar ist, wie man um einen hamster trauern kann, aber das ist mir sowas von SCHEISSEGAL! ich bin verletzt und hab schuldgefühle und will das alles si schnell wie möglich vergessen. wenn ich in so einem zustand bin wie jetzt, dann bin ich zu nichts, aber auch garnichts zu gebrauchen, geschweige denn fürs chemie-test-schreiben. desswegen bin ich unter anderem auch heute nicht in die schule gegangen. ich hätt ihn sowiso verhaun, obwohl ich den stoff kann. ich bin einfach nur komplett im eimer. und dann sagt meine chemielehrerin, dass sie sauer ist, weil ich wegen so einem "scheiß" daheim bleib!?! jedesmal wenn ich an meine kiki denke, und das ist ziemlich oft, muss ich fast kotzen, weils mir meinen magen so umdreht. ich muss meine tränen zurückhalten, weil ich warscheinlich eh bald dehydriere... was fällt der dämlichen tussi eigentlich ein? ich hab immer gedacht sie versteht einen, aber offensichtlich habe ich mich mal wieder getäuscht. danke vielmals frau professor für ihre verständnisvolle anteilnahme. sie können mich mal kreuzweise!

 

pixy

10.10.07 16:04


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de


Startseite
Gästebuch